Logo Poesie Café

im Kirchgemeindehaus Hottingen 

Nächstes Poesie-Café 
3. Nov. 2019
Türöffnung 14:30
Beginn 15:00  bis
ca. 17:00 Uhr
----------------

Dazu gibt es dann, wie immer:

Gedichte zur Zeit, Heiteres, Besinnliches

Musik, Tee, und Kaffee und Gebäck.

Anmeldung an Edith Meyer
edith.meyer@poesie-cafe.ch

Telefon 044 432 89 85

--- Lageplan ---
Kirchgemeindehaus Hottingen 
Asylstrasse 36 8032 Zürich
Monatsgedichte 2019
Fragen

Juli

Vitesse Foto Edith Meyer

Würd’ es mir fehlen, würd’ ich’s vermissen?

Heut’ früh, nach gut durchschlafener Nacht,
Bin ich wieder aufgewacht.
Ich setzte mich an den Frühstückstisch,
Der Kaffee war warm, die Semmel war frisch,

Ich habe die Morgenzeitung gelesen
 (Es sind wieder Avancements gewesen).
Ich trat ans Fenster, ich sah hinunter,
Es trabte wieder, es klingelte munter,
Eine Schürze (beim Schlächter) hing
über dem Stuhle,
Kleine Mädchen gingen nach der Schule —

Alles war freundlich, alles war nett,
Aber wenn ich weiter geschlafen hätt’
Und tät’ von alledem nichts wissen,
Würd’ es mir fehlen, würd’ ich’s vermissen?

Theodor Fontane  (1819-1898)
















Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Gedichte 2018
Glück
Gedichte 2016
ganz Ohr
Gedichte_2015
Herz
Gedichte_2014
Möglichkeiten
Gedichte_2013
Worte und ihre Wirkungen
Gedichte_2012
Beziehungen, Begegnungen
die viersprachgige Schweiz
Gedichte_2011
Wasser
Gedichte_2010
Anfänge und Übergänge
Gedichte_2009
Nacht
Gedichte_2008
Dichterinnen
Gedichte_2007