Gedichte 2016



Poesie-Café


 Flötenspieler Foto Edith Meyer

Weisst Du, wie der Sommer klingt?
Nach einer Flötenweise,
die durch die Mittagsstille dringt.
Ein Vogel zwitschert leise.
Dumpf fällt ein Apfel in das Gras,
der Wind rauscht in den Bäumen.
Ein Kind lacht hell, dann schweigt es schnell,
es möchte lieber träumen.

llse Kleberger (*1921)


Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember


Home