Gedichte 2018



Poesie-Café


Aushängeschild Foto Edith Meyer

Sanft hinverschmelzendes Largo

Mein  . . .  Glück?  . . .  Mein
Glück?

Mein Glück
ist ein spielendes Blatt im Sommerwind,
der
leichte,flüchtige, zierliche
Schatten,
mit
dem mich, zwitschernd, die Schwalbe streift,
das
letzte, fernhochschwebend stille,
reglos
schimmernde,
flimmernde, glimmernde
Purpurwölkchen,
das
nach einem leuchtend langen, schönen, golden klaren Sonnentag,
in
einem zarten,
lichten,
himmlisch überirdischen Blassgrün,
schwindend, scheidend,
selig
versinkt!

Arno Holz  
1863-1929


Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
































Home