Gedichte 2010
Poesie-Café

Magnolienblüte Foto Edith Meyer

Gedicht zum Monat April

Ja visst gör det ont när knoppar brister.
Varför skulle annars våren tveka?
Varför skulle all vår heta längtan 
bindas i det frusna bitterbleka?
Höljet var ju knoppen hela vintern.
Vad är det för nytt, som tär och spränger?
Ja visst gör det ont när knoppar brister,
ont för det som växer och det som stänger

Karin Boye           (1900-1941)

  

O ja, es tut weh, wenn die Knospe aufbricht,
sonst würde ja der Frühling nicht so zagen,
sonst würde unser heisses Sehnen
das Eingesperrtsein nicht so lang ertragen.

Ein Schutz war ja die Knospenhülle übern Winter.
Was ist da Neues, das sie dehnt und sprengt?
O ja, es tut weh, wenn die Knospe aufbricht,
weh tut‘s dem, was wachsen will,
und weh dem, was beengt.

Übersetzung Edith Meyer

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember


Home