Gedichte 2011



Poesie-Café

Gedicht zum Monat September

Stein im Wasser Foto Edith Meyer

Doch am vierten Tag im Felsgesteine
Hat ein Zöllner ihm den Weg verwehrt:
"Kostbarkeiten zu verzollen?" - "Keine."
Und der Knabe, der den Ochsen führte,
sprach: "Er hat gelehrt."
Und so war auch das erklärt.

Doch der Mann in einer heitren Regung
Fragte noch: "Hat er was rausgekriegt?"
Sprach der Knabe:
"Dass das weiche Wasser in Bewegung
Mit der Zeit den harten Stein besiegt.
Du verstehst, das Harte unterliegt."

Bertolt Brecht (1898-1956)
(Auszug aus dem Gedicht
„Legende von der Entstehung des Buches Tao Te King auf dem Weg des Laotse in die Emigration“)


Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember
Home