Gedichte 2014



Poesie-Café


 Regenbogen Quaibrücke Zürich Foto Edith Meyer

Wenn nicht mehr Zahlen und Figuren
sind Schlüssel aller Kreaturen,
wenn die, die singen oder küssen,
mehr als die Tiefgelehrten wissen,
wenn sich die Welt ins freie Leben
und in die Welt wird zurückbegeben,
wenn dann sich wieder Licht und Schatten
zu echter Klarheit wieder gatten
und man in Märchen und Gedichten
erkennt die wahren Weltgeschichten,
dann fliegt vor einem geheimen Wort
das ganze verkehrte Wesen fort.

Novalis  (1772-1801)

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember



Home