Gedichte 2015



Poesie-Café


Altes und neues Gras Hiddensee Foto Edith Meyer

Er weiss nicht, ob er sie liebt

Soll man sein Herz bestürmen: „Herz, sprich lauter!“
da es auf einmal leise mit uns spricht?
Einst sprach es laut zu uns. Das klang vertrauter.
Nun flüstert’s nur. Und man versteht es nicht.

Was will das Herz? Man denkt: wenn es das wüsste,
dann wär es laut, damit man es versteht.
Dann riefe es, bis man ihm folgen müsste!
Was will das Herz, dass es so leise geht?

Das Allerschönste, was sich Kinder wünschen,
das wagt sich kaum aus ihrem Mund hervor.
Das Allerschönste, was sich Kinder wünschen,
das flüstern sie der Mutter bloss ins Ohr.

Ist so das Herz, dass es sich schämt zu rufen?
Will es das Schönste haben? Ruft es Nein?
Man soll den Mächten, die das Herz erschufen,
nicht dankbar sein.

Erich Kästner  (1899-1974)
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember


Home